Aktuelle Links aus Heft 9-2019

Die Rubrik „Radio & Internet“ aus dem Radio-Kurier – weltweit hören (Heft 9/2019) ist auch hier online zu finden:

ANGOLA – In einem allmählichen Wiederaufbau befindet sich der  Internetauftritt von Radio Nacional de Angola, http://rna.ao. Inzwischen wieder verfügbar sind mehrere Livestreams. Hier finden sich neben Programmen aus Luanda auch die Regionalsendungen aus Benguela, deren Ausstrahlungauf Kurzwelle in den 90er Jahren entfallen war. (Kai Ludwig)

DÄNEMARK – World Music Radio (http://www.wmr.radio/) setzt auf  15805 kHz (200 W) eine neue Antenne ein. Sie sendet Sa So 0700-2000 Uhr in Richtung Norden. Bilder vom Aufbau findet man bei  https://www.facebook.com/WorldMusicRadioWMR/posts/2631688556876434. (Mike Barraclough DXLD)


Facebook-Präsenz von World Music Radio

DEUTSCHLAND – Mit dem Überfall Deutschlands auf Polen begann nicht  nur der Zweite Weltkrieg, sondern wurde auch der Kampf gegen sogenannte Rundfunkverbrecher intensiviert. Bereits seit 1933 verfolgte das NS-Regime Menschen, die Radio Moskau hörten. Mit einer Verordnung über außerordentliche Rundfunkmaßnahmen wurde am 1. September 1939 das Hören und Verbreiten der Nachrichten von nichtdeutschen Sendern unter  Strafe gestellt. Das galt auch für Radiosender neutraler und mit Deutschland verbündeter Staaten. Das Standardwerk zum Thema ist Michael Hensles „Rundfunkverbrechen. Das Hören von ‚Feindsendern’ im Nationalsozialismus“ (Berlin 2003) (positive Besprechung bei  https://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-3871). Die zugrundeliegende Dissertation „‚Rundfunkverbrechen’ vor nationalsozialistischen Sondergerichten. Eine vergleichende Untersuchung der Urteilspraxis in der Reichshauptstadt Berlin und der südbadischen Provinz“ findet man bei https://depositonce.tu-berlin.de/bitstream/11303/1505/1/Dokument_14.pdf. (Dr. Hansjörg Biener)

DEUTSCHLAND – Ein Bremer Fan hat 1993 die letzten Stunden von AFN Bremerhaven aufgezeichnet. Jürgen Grobbin hat die Aufnahmen digitalisiert und zum Herunterladen bereitgestellt: http://download.ideemedien.de/audio/AFN_Bremerhaven_der_letzte_Tag_am_31-03-1993_Teil1.mp3
http://download.ideemedien.de/audio/AFN_Bremerhaven_der_letzte_Tag_am_31-03-1993_Teil2.mp3 (Dr. Jörn Krieger)

EL SALVADOR – Bei https://youtu.be/OVgX5qXeKOw findet sich ein interessantes Video vom 2. März 2013 zum „87 aniversario de Radio  Nacional de El Salvador. Video realizado por La Secretaria de Comunicaciones para la Gala de reconocimiento a los hombres y mujeres que han contribuido al desarrollo de la radio en El Salvador“. Der Rückblick  wurde für eine Veranstaltung zum 87. Jahrestagvon Radio Nacional de El Salvador produziert. (Paul Reinersch A-DX/BCDX)

SCHWEIZ – Der Beginn des Zweiten Weltkriegs, der in der Schweizer  Presse sofort als große Schuld eines einzelnen kriegslüsternen Mannes kommentiert wurde, brachte auch dramatische Veränderungen für die Schweiz. Mit der Mobilmachungwurde die Konzession der SRG ausgesetzt und der Rundfunk direkt der Aufsicht durch die Bundesbehörden unterstellt. Höchste strategische Bedeutung für die geistige Landesverteidigung hatten die Landessender Beromünster (deutschsprachige Schweiz), Monte Ceneri (italienischsprachige Schweiz) und Sottens (frankophone Schweiz).  Kurzwellensendungen aus Schwarzenburg dienten dem Kontakt zu Auslandschweizern und der allgemeinen Information des Auslands über die
Schweiz. Eine gute Einstiegsseite zur Geschichte der Kurzwellensendungen findet man bei https://www.swissinfo.ch/ger/dossiers/derkurzwellendienst-
waehrend-des-zweiten-weltkriegs. Die Texte der Nachrichten-Bulletins, die sich bei swissinfo.ch im Archiv befinden, wurden von Geschichtsstudenten  der Universität Lausanne ausgewertet. (Dr. Hansjörg Biener)

SCHWEIZ – Im Newsletter Nr. 380 (15. Juli 2019) über neu hochgeladene  Dateien/Seiten weist das Schweizer Bundesamt für Kommunikation auf eine Übersicht über die Verwendung der Rundfunkgebühren hin. „Die  Einnahmen der Abgabe, rund 1, 37 Milliarden Franken jährlich, werden für die Finanzierung der Radio-/Fernsehprogramme der SRG SSR und für  konzessionierte private Veranstalter (Lokalradios, Privatfernsehen) verwendet. Damit wird der Service public in allen Landesteilen sichergestellt und die Demokratie gestärkt, wovon das ganze Land und alle  Einwohnerinnen und Einwohner profitieren.“ Die Übersicht mit Links zu zahlreichen pdfs findet man bei https://www.bakom.admin.ch/bakom/de/home/elektronischemedien/abgabe-fur-radio-und-fernsehen/verwendung-der-abgabe.html. (https://www.bakom.admin.ch, Dr. Hj. Biener)

UKRAINE – Seit dem 8. Juli 2019 bietet das Online-Portal  https://www.suspilne.media/branches einen Zugang zu allen Zweigen des Ukrainischen Nationalen Rundfunks. Allerdings sind die Hörfunk- und Fernsehströme nur in der Ukraine selber zu haben. Dagegen sind die Hörfunkprogramme bei http://ukr.radio/maps auch in Deutschland erfolgreich aufrufbar. (Dr. Hansjörg Biener)

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 9/2019):
Kanada: Das halbe Dutzend im Nordwesten:

Info & Kontakt
⇒ CKLB: Webseite: http://www.cklbradio.com; Livestream: http://listen.streamon.fm/cklb
⇒ CKHR: Webseite: http://ckhr.online; Livestream vorhanden (funktioniert aber nicht immer)
⇒ CIVR: Webseite: http://www.radiotaiga.com (mit Links zu Livestream und Podcasts)
⇒ CHAK: Livestream: https://www.cbc.ca/listen/live/radio1/inuvik
⇒ CBC 1 (Inuvik) Programm: https://www.cbc.ca/programguide/daily/2018/09/18/cbc_radio_one/?t=1537248420197
⇒ CBC (Nachrichten über indigene Völker): https://www.cbc.ca/news/indigenous
⇒ Webseite von Yellowknife: https://www.yellowknife.ca/en
⇒ Webseite von Inuvik: https://www.inuvik.ca/en/index.asp#
Verweise
⇒ [2] Stephen Kakfwi: http://www.thecanadianencyclopedia.ca/en/article/stephenkakfwi

FMK on Tour – zu Gast im Saarland:
https://laut.fm/radio66
https://amzn.to/2UtxiHU
http://www.saar-nostalgie.de/TOENE/EuropeNr.1_1c.mp3

Die Stimme Vietnams auf dem Ho-Chi-Minh-Kriegspfad:
http://vovworld.vn/de-DE/kulturreport/die-welle-von-vov-begleitet-denhochiminhpfad-753943.vov
http://vovworld.vn/en-US/search/ho-chi-minh-trail.vov?trang=1
http://vovworld.vn/fr-CH/culture-vietnamienne/la-voix-du-vietnam-sur-la-pisteho-chi-minh-753944.vov

Weitere Links in der Reihenfolge ihres Erscheinens im Radio-Kurier – weltweithören (Heft 9/2019):
https://www.bbc.com/news/av/world-africa-46428073/burundi-inside-the-secret-killinghouse
https://rsf.org/en/news/united-kingdom-regulator-requested-revokechinese-state-owned-group-cctv-cgtns-license-airing-forced
https://www.uni-weimar.de/fileadmin/user/uni/Radiophonic_Spaces/Flyer.pdf
https://www.ofcom.org.uk/__data/assets/pdf_file/0027/158571/sanction-decision-rt.pdf
https://www.blm.de/aktivitaeten/zulassung_organisation/internet-radio_und_tv/faqsdrachenlord.cfm
https://www.schwarzwaldradio.com/event/schwarzwaldradio-deutschlandreise-2019
http://www.naturfreundehaus-holzerbachtal.de/nfwaldXH/index.php
https://informace.rozhlas.cz/novinky-z-ceskeho-rozhlasu-8022937

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz: Bitte lösen Sie diese kleine Rechenaufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.