Aktuelle Links aus Heft 12-2016

Die Rubrik „Radio&Internet“- aus dem Radio-Kurier – weltweithören (Heft 12/2016) ist auch hier online zu finden:

AFGHANISTAN – Radio Television Afghanistan streamt bei http://www.rta.org.af/ zwei Hörfunkprogramme („1107AM & 105.2FM“, „93FM“) und ein Fernsehprogramm. (Dr. Hansjörg Biener)

BAHRAIN – Das Informationsministerium von Bahrain streamt auf seiner Homepage fünf Radio- und vier Fernsehprogramme, die über http://www.mia.gov.bh/en/Media-Center/LiveTV-Radio/Pages/default.aspx zu erreichen sind. Dabei handelt es sich um folgende Stationen:
93,3 MHz Bahrain FM
95,0 MHz Shaabiya (Bahraini Folk Music)
96,5 MHz Radio Bahrain (Englisch „the bestmusic in radio“, „the beat of the Gulf“)
102,3 MHz Bahrain Radio
106,1 MHz Holy Quran
Zu den vier Fernsehprogrammen gehört auch ein internationaler Kanal. (Dr. Hansjörg Biener)

BANGLADESH – Bangladesh Betar bietet, offenbar seit Juli, bei http://www.betar.gov.bd/, Links zu zwei Programmen. „AM live“ funktionierte bei der Recherche gut, „FM live“ schwankte erheblich. Die Abruflinks für das Nachhören von Nachrichten in Arabisch, Bengali, Englisch und Hindi führten teils noch auf die alte Website, funktionierten aber. (Dr. Hansjörg Biener)

bangladesh

Website von Bangladesh Betar

BRASILIEN – Die beiden auf 4885 kHz gelisteten Sender Rádio Difusora Acreana, Rio Branco AC, und Rádio Clube do Pará, Belém PA, können auch im Internet gehört werden: http://www.difusora.acre.gov.br/ bzw. http://www.radioclubedopara.com.br/radio/index.html. Bei der Identifikation der Kurzwellensignale ist ein erheblicher Zeitrückstand der digitalen Verarbeitung zu berücksichtigen. (Dr. Hansjörg Biener)

DEUTSCHLAND – Aufnahmen von einem Besuch in Kall-Krekel findet man bei: https://www.youtube.com/watch?v=8ubESwAIgmA. (Christian Milling BCDX)

DEUTSCHLAND – Shortwaveservice Kall hat seine Website http://www.shortwaveservice.com/index.php/de/ komplett überarbeitet. (Dr. Hansjörg Biener)

DEUTSCHLAND – Vebeg, das Verwertungsunternehmen des Bundes, hat einen „Antennenmast ca. 136 m aus Stahl, Bj. 1953; mit 9 Abspannseilen; Gebrauchsspuren“ zum Verkauf ausgeschrieben. Dabei handelt es sich um den von AFN Kaiserslautern 1107 kHz. Wer sich anschauen will, wie die Abwicklung von Senderschrott funktioniert: http://www.vebeg.de/web/de/verkauf/suchen.htm?DO_SUCHE=1&SUCH_MATGRUPPE=1160&SHOW_AUS=1646461&SHOW_LOS=8&nolistlink=1. (Wolfgang Büschel)

FRANKREICH – Nachrichten in „leichtem“ Französisch bietet Radio France International täglich um 2000-2010 Uhr Weltzeit. Die Sendung kann dann bei https://savoirs.rfi.fr/fr/apprendre-Enseigner/langue-francaise/journalen-francais-facile nachgehört und nachgelesen werden. (Dr. Hansjörg Biener)

GROSSBRITANNIEN – UKRD hat am 10. November (1300 Uhr Ortszeit) seine DAB-Oldiessender Surrey, Cornwall und North Yorkshire durch My Music Radio („the home of 70s and more“) ersetzt. Neu erscheint es auch auf dem von UKRD betriebenen kleineren Multiplex in Cambridge. UKRD wird das Programm jeweils separat zuführen, so dass man es für Werbung lokalisieren/regionalisieren kann. Die Musikfarbe wird folgendermaßen beschrieben: The Beatles, Queen, Elton John, David Bowie und Abba. Werktags wird die Morgenstrecke von Nick Hancock (Stray FM) betreut, der Vormittag von Peter Gordon (Eagle Radio) und der Nachmittag von Adam Morris. Die Morgenstrecke am Wochenende wird von Beth Parsons (Stray FM, Minster FM) präsentiert. Außerdem hat man sich für das Wochenende die Dienste der altbekannten Moderatoren David Kid Jensen und Pat Sharp gesichert. My Music Radio ist auf verschiedenen digitalen Wegen zu hören, darunter auch http://www.mymusicradio.co.uk/radioplayer/. Wer einzelne Sendungen nachhören möchte, tut das via https://www.mymusicradio.co.uk/listenagain/. Wie UKRD Chief Executive William Rogers erläuterte, sei letzteres eine besondere Vorliebe der Altersgruppe 55+, auf die UKRD ja mit seinem Programm auch ziele. (UKRD, Dr. Hansjörg Biener)

IRLAND https://radioplayer.ie/ hat den 2016 PPI Outstanding Achievement Award erhalten. Die Gemeinschaftsaktion des öffentlich-rechtlichen RTÉ Radio und der als Independent Broadcasters of Ireland zusammengeschlossen 34 Privatsender bringt alle irischen Radioprogramme auf einer App/Webadresse zusammen. Sie bekam den Preis für ihren zentralen Beitrag zur Zukunftssicherung des Mediums Hörfunk. IBIChairman John Purcell dankte Scott Williams und J. P. Coakley für ihre Beharrlichkeit bei der Verfolgung einer Idee, die nach ihrer Realisierung monatlich 1 Mio. User hat. Tatsächlich hat es fünf Jahre von der Idee bis zur Realisierung gedauert. (Dr. Hansjörg Biener)

RUMÄNIEN – Begleitet von einer Dia-Show erinnern Steliu Lambru und Alex Grigorescu an technische Aspekte der rumänischen Rundfunkgeschichte. Anlass für den Beitrag war der 88. Geburtstag des rumänischen Rundfunks am 1. November: http://www.rri.ro/de_de/zur_geschichte_des_rumaenischen_rundfunks_von_den_rohren_ins_digitale_zeitalter-2554930. (Dr. Hansjörg Biener)

USA – AFN 360 Global bietet bei http://www.afneurope.net/AFN-360/ neun Ströme für „jeden“ Geschmack und 15 Lokalstationen. Die allgemeinen Streams sind:
AFN 360 Country (von den Siebzigern bis heute)
AFN 360 Fans (FOX Sports Radio, Sports Byline USA u. a.)
Freedom Radio (Mainstream and Alternative Rock)
Gravity (Urban and Club Hits)
Hot AC/Today’s Best Hits
Joe Radio (Buntes Programm mit Musik seit den Achtzigern)
AFN 360 Legacy (Classic Rock)
AFN PowerTalk (Rush Limbaugh, Mike Malloy, Stephanie Miller, Sean Hannity, Thom Hartmann usw.)
The Voice (News Talk, Kommentatoren wie in Power Talk, dazu AP, ABC und Fox News)
Fünf Lokalströme kommen aus Deutschland: AFN Bavaria Vilseck, AFN Kaiserslautern, AFN Spangdahlen, AFN Stuttgart und AFN Wiesbaden. (Dr. Hansjörg Biener)

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 12/2016):

Turks & Caicos: Paradies sieht anders aus:
Info & Kontakt:
⇒ Radio Turks & Caicos Islands: Internet: http://www.rtc107fm.com (mit Livestream)
⇒ Abundant Life Ministries: Internet: http://www.almi.tc
⇒ Radio Example of Christ: Internet: http://www.radioexampleofchrist.org/
⇒ Smooth FM / Jamz: Internet: http://www.smoothfm.tc; Livestream: http://mixlr.com/smoothfmturks-and-caicos bzw. http://www.88jamz.com/ (mit Livestream)
⇒ Tropical Vibes: Internet: http://www.tropicalvibestci.com; Livestream: http://tunein.com/radio/Tropical-Vibes-1055-s110320
⇒ VHTC: Internet: http://radiovhtc.com/wordpress (mit Livestream)

Verweise:
⇒ [1] https://www.youtube.com/watch?v=c2MtVOFXg90
⇒ [4] http://www.theglobeandmail.com/life/travel/destinations/will-turks-and-caicos-take-us-wesend-a-reporter-to-find-out/article19045062/
‘Canada needs a Hawaii’: Conservative MP pushing for Turks and Caicos to become 11th province as island’s premier visits Ottawa
⇒ [5] Im WRTH und bei http://www.rfcb.ch wird VS18 (bzw. VS135) angegeben. Korrekt aber ist VSI8 bzw. VSI35.

Mast der Sendeanlage São Tomé eingestürzt:
⇒ Übertragungen der Haussa-Sendungen der Deutschen Welle (Programmübersicht http://www.dw.com/ha/rediyo/s-11611).

Indiens wilder Nordosten – Rendezvous mit den „Sieben Schwestern“:
Verweise & Multimedia:
⇒ [1] Bei 11:52 Minuten: https://www.youtube.com/watch?v=pXUhSNDVZi0
⇒ [2] Living Root Bridges: https://en.wikipedia.org/wiki/Living_root_bridges
⇒ [3] https://www.youtube.com/watch?v=hW5bMqGzvYg&hd=1
⇒ [4] http://timesofindia.indiatimes.com/india/Army-launches-massive-hunt-operation-in-Manipur-against-militants-after-deadliest-attack-in-33-years/articleshow/47556477.cms
⇒ [5] https://en.wikipedia.org/wiki/Prasar_Bharati
⇒ [7] Nagaland hat sogar ein christliches Radio: wie es scheint, nur via Internet zu hören; weil die Herren in Delhi keine Frequenz für ein unabhängiges – zudem christliches! – Radio freigeben. http://nagalandchristianradio.com.

Papst LEO XIII und die Marianen:
http://www.rfa.org/about/info/frequencies.html
http://de.radiovaticana.va/sendeplan

Funkübertragung im Netzwerk nach IEEE 802.11:
Verweise:
⇒ [1] Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/IEEE_802.11n
⇒ [2] Bundesnetzagentur Vfg 10 / 2013 https://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Downloads/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Unternehmen_Institutionen/Frequenzen/Allgemeinzuteilungen/2013_10_WLAN_2,4GHz_pdfpdf?__blob=publicationFile&v=4
⇒ [3] Bundesnetzagentur Vfg 7 / 2010 http://www.bundesnetzagentur.de/Shared-Docs/Downloads/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Unternehmen_Institutionen/Frequenzen/Allgemeinzuteilungen/2010_07_WLAN_5GHz_pdf.pdf?__blob=publicationFile
⇒ [4] Leseprobe „Praktische WLAN-Umsetzung“ dpunkt.verlag GmbH https://www.dpunkt.de/leseproben/11498/6_Praktische%20WLAN-Umsetzung%20(Auszug).pdf
⇒ [5] WLAN-Berechnungen http://www.radiolabs.com/stations/wifi_calc.html

Weitere Links in der Reihenfolge ihres Erscheinens im Radio-Kurier – weltweithören (Heft 12/2016):
http://www.bbc.com/arabic/institutional/2011/01/000000_frequencies_radio
https://www.youtube.com/watch?v=N6JH8mYV_VU
http://www.economist.com/news/obituary/21708668-trinh-thi-ngo-hanoi-hannah-broadcaster-voice-vietnamwas-87-obituary-hanoi-hannah
http://dw.com/p/2RWv3
https://www.nrk.no/urix/ulovlig-radio-utfordrer-is-i-mosul-1.13188187nonstop90s.com/ways-to-listen/
http://www.Hauraki.co.nz/hauraki50
http://russian.cri.cn/3098/2016/05/30/1s582734.htm
http://www.radioquillabamba.com/player/player.html
http://www.dra.de/rundfunkgeschichte/schriftsteller/autoren.php?buchst=M&aname=ThomasMann
http://www.mia.gov.bh/en/Media-Center/LiveTV-Radio/Pages/Bahrain-Radio102point3.aspx
http://radiosix.com:8000/radiosix.mp3
http://www.radionz.co.nz/international/listen
http://dw.com/p/2RVpf
http://www.sueddeutsche.de/medien/journalisten-im-exil-stimme-aus-der-ferne-1.3231300

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz: Bitte lösen Sie diese kleine Rechenaufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.