Aktuelle Links aus Heft 11-2020

Die Rubrik „Radio & Internet“ aus dem Radio-Kurier – weltweit hören (Heft 11/2020) ist auch hier online zu finden:

ARGENTINIEN – RAE Argentina al Mundo hat aus Anlass von 100 años de radiodifusión en Argentina einen kleinen Promo-Spot produziert. Er stellt dem argentinischen Inlandspublikum die Reichweite und Vielfalt des Auslandsdienstes vor. „Wir sprechen Argentinisch in acht Sprachen.“ Man findet ihn bei https://youtu.be/2J0qw9dtebU (Spanisch, ca. 5 Min., auch mit der Stimme von Rayén Braun). (Volker Willschrey)

DEUTSCHLAND – Die 43 Livestreams des Bayerischen Rundfunks haben neue Internet-Adressen. Die meisten Hörerinnen und Hörer merkten nichts, da die meisten Internetradios und Medienplayer nicht direkt, sondern über eine m3u-Playlist auf einen Livestream zugreifen. Die m3u-Adressen blieben unverändert, nur die hinterlegten URLs (URL Uniform Resource Locator) wurden aktualisiert. Hintergrund für die Adressänderung ist, dass der BR bei allen Radioprogrammen die unterste Stufe von 56 auf 64 kbit/s erhöht hat. Alternativ zu mp3 wird bei 64 kbit/s jetzt auch Advanced Audio Codingang eboten: Der aac-Codec verbessert die Klangqualität und ermöglicht den Stream in Stereo. Der Livestream mit 64 kbit/s ist dann zu empfehlen, wenn kein schneller Internetanschluss oder nur eine geringere Bandbreite zur Verfügung stehen. Die höhere Qualitätsstufe ist weiter 128 kbit/s (mp3). BR-Klassik verfügt als musikalisch besonders anspruchsvolles Programm nun auch über eine  dritte Qualitätsstufe mit 192 kbit/s (mp3). (https://www.br.de, Dr. Hj. Biener)

DEUTSCHLAND – Rock Antenne baut sein Angebot an Musikstreams auf https://www.rockantenne.de aus. Seit dem 1. Oktober 2020 gibt es vier weitere Streams: die  Dekaden-Streams 70er Rock, 90er Rock und Modern Rock und den Genre-Stream Symphony Rock. Im Lauf des Jahres wurden bereits weitere Dekaden und Genres ins Angebot genommen: im August Hair Metal und Blues Rock, im Juli 80er Rock und im März Live Rock. (Dr. Hansjörg Biener)

DEUTSCHLAND – Mehr als eine Stunde lang erzählt Benny Schnier (63) aus seinem Leben, über 45 Jahre Showbusiness und, warum er im Allgäu gelandet ist. In den Achtzigern  war Fernsehen dran. Das Ferienprogramm im ZDF mit Anke Engelke und Benny Schnier lief von 1979 bis 1988. Es folgten diverse Radio- und Fernseh-Stationen, unter anderem der Bayerische Rundfunk, kleine Rollen im Fernsehen und zuletzt „Gute Laune TV“, wo Benny Schnier kleine und große Schlagerstars interviewt hat. Benny Schnier ist heute Musikchef beim Allgäuer Radiosender RSA und Nachrichtensprecher und Talkmaster bei Allgäu TV. Mehr: https://www.all-in.de/oberguenzburg/c-lokales/schlagerstar-benny-schnier-63-findet-neue-heimat-in-oberguenzburg_a5074161. (Dr. Jörn Krieger)

GROSSBRITANNIEN – Die Seiten über Radio Forts bei https://www.offshoreechos.com/Radio%20Forts/RadioFortsMainIntro.html sind überarbeitet worden. Sie wurden vor mehr als 20 Jahren konzipiert, als man noch mit Modems ins Internet ging. In Zeiten der flatrate wurden zahlreiche Bilder, Zeitungsausschnitte und Audioclips hinzugefügt. Themen sind die  Radios Sutch, City, Invicta, KING, 390, Essex, Sealand und Tower. (Mike Terry WRTH facebook/WoR)

GROSSBRITANNIEN – BBC Sounds ist seit dem 22. September 2020 auch international  ls App (mindestens iOS 11, Android 5, Amazon OS 5) zu haben. Bisher war man im Ausland entweder auf die Website angewiesen oder die internationale Version der iPlayer Radio app, die nach einer Übergangszeit abgeschaltet wird. (https://www.bbc.co.uk)

NORDKOREA – Die Stimme Koreas Pyongyang hat am 4. Oktober 2020 eine neue Website online gebracht: http://www.vok.rep.kp bzw. für Deutsch http://www.vok.rep.kp/index.php/home/main/ge. (Arnulf Piontek WoR)


Neue Website der Stimme Koreas

ÖSTERREICH – Mit dem neuen Übertragungsstandard 5G Broadcast können lineare Rundfunkinhalte direkt auf mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets verbreitet  werden? ohne SIM-Karte, WLAN oder Internet. Die ORS treibt die Forschung und Entwicklungdazu in Österreich voran, um sicherzustellen, „dass sich 5G Broadcast ähnlich effizient in der Übertragung wie DVB-T2 verhält“. Die neue Webseite https://www.ors.at/de/5g-broadcast/ bündelt Infos zum Übertragungsstandard, zur weltweiten Initiative sowie zum Testbetrieb der ORS und der Technik dahinter. (Dr. Jörn Krieger)

PARAGUAY – NDR-Info brachte am 27. September 2020 eine Reportage von Daniel Kaiser über Radio ZP30 [610 kHz], das deutschsprachigen Kurzwellenfreunden durch die Partnerschaft mit HCJB Quito (früher) und HCJB Deutschland (heute) bekannt ist: „Der christliche Radiosender im Chaco, dem Hinterland von Paraguay, versorgt die etwa 15.000 deutschsprachigen Mennoniten der Region seit mehr als 40 Jahren mit Nachrichten, Lebenshilfe und erbaulichen Programmen. Die Mitglieder der reformatorischen pazifistischen Freikirche waren in den 20er Jahren auf abenteuerlichen Wegen aus Europa nach Südamerika gelangt, um sich in der Abgeschiedenheit im Buschland von Paraguay eine neue Existenz aufzubauen. Im Gepäck hatten sie nicht viel mehr als ihren Glauben, ihren  Fleiß und die plattdeutsche Sprache.“ Der Downloadlink findet sich bei https://www.ndr.de/nachrichten/info/sendungen/die_reportage/Die-Reportage,sendung1068132.html. (Herbert Meixner A-DX/BCDX)

SCHWEIZ – Die Öffnungdes SRF-Archivs hat mit https://timelines.srf.ch den nächsten Level erreicht. Nach Eingabe eines Geburts- bzw. beliebigen Startdatums erscheint ein Zeitstrahl, auf dem SRF-Videos (teilweise geoblockiert) angezeigt werden. Diese werden inhaltlich in Bezugzum User gesetzt, beispielsweise „Als Du geboren wurdest“ oder „Das ist schon ein halbes Leben her“. In einem zweiten Schritt kann man zu den angezeigten Videos auch jeweils ähnliche Videos suchen. Jedes Video, aber auch die gesamte Timeline, kann via EMail oder Social Media geteilt werden. Mit der Digitalisierung des Archivbestands engagiert sich SRF für die langfristige Erhaltung und Wiederaufbereitungdes audiovisuellen Kulturguts der Schweiz. Ein großer Teil des Bestands wird auf Play SRF zugänglich gemacht. Mit Stand September 2020 stehen bereits knapp eine Million Audios und Videos zur  Verfügung; dieses Angebot wird laufend ausgebaut und verbessert. In Sachen Archivöffnung nimmt SRF nach eigenen Angaben damit europaweit eine Vorreiterrolle ein. (https://www.srgd.ch via Dr. J. Krieger)

USA – Der National Radio Club baut sein Archiv bei https://nationalradioclub.org aus und  sichert so Rundfunkgeschichte aus der Perspektive des Publikums. Unter dem Reiter The NRC Archives findet man: Alle Ausgaben der DX News von der Gründung1933/34 (fast vollständig) bis 2016/17, den National Radio Club DX Audio Service 1985-2015 (unvollständig) sowie Jahresausgaben von Domestic DX Digest und International DX Digest. Man arbeitet jetzt an der Erschließungder Ausgaben von DDXD und IDXD. Wie am 5. Oktober 2020 außerdem mitgeteilt wurde, hat man eine Schachtel von Ernie Cooper mit UKW-Empfangsbestätigungen gesichert, eingescannt und ins Netz gestellt. (Wayne Heinen NRC/WoR)

USA – Larry Will, der seit 2008 Sendezeit kauft, hat seine private Website  http://zappahead.net neu gestartet. Hier gibt es nicht nur Informationen über eigene Empfangserfolge, sondern auch über die Sendungen bei WBCQ. (Larry Will WoR)

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 11/2020):

Norfolk: das gespaltene Inselparadies:
Infos & Kontakt
⇒ Pines FM 99.9: Web: https://www.facebook.com/NIcommunityradio/
⇒ Norfolk Island People for Democracy: http://www.norfolkschoice.com/#contact

Multimedia
⇒ [M-1] Radio Norfolk und Louci Reynolds (ab 3:22 Minuten): https://www.youtube.com/
watch?v=bbUlYDnxne4
⇒ [M-2] Tom Christian, Radio Operator und HAM auf Pitcairn, bei einem Besuch Norfolks: https://soundcloud.com/user-264713904/tom-christian-from-pitcairn-island-vl2ni-interview-with-kathy-lecren-1986
⇒ [M-3] Bohnenanbau: https://vimeo.com/236165739
⇒ [M-4] Bürgermeistersprechstunde (Mayor Chat) auf Radio Norfolk: http://www.norfolkislander.com/nircmayorradiochats.html
⇒ [M-5] „Spider“ (Ian Webb) im Gespräch mit einer australischen Journalistin: https://www.youtube.com/watch?v=HgrDSa0geUQ
⇒ Ansprache beim Besuch von Königin Elizebeth II und Prinz Philip 1972: https://soundcloud.com/user-264713904/queen-elizabeth-visits-norfolk-island-in-1974
⇒ Radio Norfolk (bei 38:52 Minuten): https://www.youtube.com/watch?v=5581kXiwQ9o
⇒ Radio Free Norfolk: https://www.facebook.com/Radio-Free-Norfolk-1713912155513421/

Verweise:
⇒ [2] Aktueller Stand, Seite 24 in „Pazifik aktuell“: http://www2.pazifik-infostelle.org/uploads/pa117.pdf

40 Jahre Erdfunkstelle Aflenz:
Weiterführende Links
⇒ Eine Fülle von Fotos mit Rundfunk- und TV-Sendern Österreichs sowie weiterführenden Links: http://www.wabweb.net/radio/sender/sat-aflenz.htm
⇒ 360°-Rundum-Bild: https://steiermark360.com/panorama/erdfunkstelle-aflenz/
⇒ offizielles Besuchervideo aus 2015: https://www.youtube.com/watch?v=gqot00PSkOU

Verkauf von WHRI Cypress Creek:
https://www.worldslastchance.com/german
http://www.gei.de/fileadmin/gei.de/pdf/publikationen/Schriftenreihe/fulltext/SRfulltext134.pdf

30 Jahre Radio Gaweylon:
https://www.univie.ac.at/rel_jap/kami/Pantheon_des_tibetischen_Buddhismus

Weitere Links in der Reihenfolge ihres Erscheinens im Radio-Kurier – weltweithören (Heft 11/2020):
https://www.abc.net.au/radio/northqld/ und https://www.facebook.com/watch/ABCnorthqld
https://charter97.org/en/news/2020/9/25/394481
http://www.radionacional.com.ar/1-sondersendung-von-rae-fur-lra-36/
https://goo.gl/maps/ei8v4CT9wCXSPAGm7
https://piepzender.nl/index.php und https://www.radiomuseum.org/r/rohde_kurzwellensender_100_wat.html
https://cpj.org/2020/09/venezuela_radio_shutdowns_censor_broadcast
http://prasarbharati.gov.in/playersource.php?channel=109
https://www.media-broadcast.com/wp-content/uploads/2020/09/20200917-KarteDAB2.BuMux_71er_MediaBroadcast
https://www.funkamateur.de/nachrichtendetails/items/ARISS_2m70cmFM2.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz: Bitte lösen Sie diese kleine Rechenaufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.