Aktuelle Links aus Heft 10/2017

Die Rubrik „Radio & Internet“ aus dem Radio-Kurier – weltweit hören (Heft 10/2017) ist auch hier online zu finden:

DEUTSCHLAND – Wer die RTL-Jubiläumssendung für „die vier fröhlichen Wellen von Radio Luxemburg“ (*15. Juli 1957  1400-1500 Uhr) am 5. Juli 2017 verpasst hat, kann die Sendung abrufen bei:  http://www.rtlradio.de/sites/radiocore4.radiocenterberlin.de/files/ct/article/field_audio_mp3/2017/07/12/60-jahre-rtl-radio-helmer-spezial-01.mp3 bis -04.mp.(Bernd Seiser)

DEUTSCHLAND – Der ostwürttembergische Regionalsender Radio 7 (Gaisenbergstraße 29, 89073 Ulm) betreibt derzeit in der Region eine Plakatkampagne für seine Streams. Bei http://www.radio7.de/musik/streams findet man die Varianten aus Ulm, Aalen, Ravensburg und Tuttlingen, aber auch „Digital“, „80er“, „90er“, „mixshow“, „Chillout“, „Schlager“ und „Rock“. In einer Pressemitteilung zur Medienanalyse Radio hatte man im Juli nicht nur auf die guten Einschaltquoten, sondern auch auf die zunehmenden Zugriffszahlen über mobile Endgeräte und die steigende Nutzung der Streamingangebote hingewiesen. (Dr. Hansjörg Biener)

DEUTSCHLAND – Die Entwicklung von Abhör- und Überwachungstechnik war ein Spezialgebiet der DDR-Staatssicherheit, auch zum Auskundschaften militärischer Einrichtungen im Kalten Krieg. 1985 wurde gemeinsam mit kubanischen Spezialisten ein Abhörkomplex nahe der US-Basis Guantanamo auf Kuba installiert. Mehrere Hundert Seiten Akten geben detailliert Auskunft über diese Geheimoperation mit dem Tarnnamen „Königspalme“. Mit Links zu den PDFs der Stasi-Akten berichtet Holger Kulick in „Stasi-Funker auf Guantanamo“ bei http://www.bpb.de/geschichte/deutsche-geschichte/stasi/253323/aktenfunde-stasi-funker-auf-guantanamo. (Bundeszentrale für politische Bildung via Dr. Hansjörg Biener)

Das Onlineangebot von All India Radio.

Das Onlineangebot von All India Radio.

INDIEN – All India Radio hat sein zentrales Streaming-Angebot weiter ausgebaut. Bei http://allindiaradio.gov.in gibt es nun auch Programmströme in Assamesisch, Kaschmiri und Odia sowie den North Eastern Service. Damit erübrigen sich zwei indische Regionalstationen als DX-Raritäten: Radio Kashmir Srinagar (4950 6110 kHz) und der AIR North Eastern Service aus Shillong (4970 7310 kHz). Weitere Streams, die zeitweise auf Kurzwelle ausgestrahlt werden, sind Vividh Bharati, Urdu und Malayalam (Thiruvananthapuram 5010 7290 kHz). (Jose Jacob, DXLD)

PERU – Offizielle Informationen zum Rundfunk in Peru findet man unter http://www.mtc.gob.pe/comunicaciones/autorizaciones/radiodifusion/estaciones_autorizadas.html. Bei http://comunicaciones.mtc.gob.pe/frecuencias/Radiodifusion.aspx findet man eine Suchmaschine, bei der man beispielsweise Onda Corta Tropical und ein Departamento wie etwa Amazonas eingeben kann. Man erhält eine Übersicht über die verfügbaren Frequenzen und die Lizenzinhaber. Im Endeffekt zeigt sich, dass weit mehr Senderechte ausgestellt sind als in Betrieb. (Don Moore, DXLD)

 

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 10
Internet:
⇒ 60 Jahre Satellitenempfang:
⇒ Auf den Spuren der Elektroindustrie in Berlin-Schöneweide: http://www.industriesalon.de
⇒ 20 Jahre „Stimme der Gerechtigkeit“ aus Bergkarabach: http://www.radiomenschenundgeschichten.de
⇒ Radio-Köpfe: Hans Karl Schmidt – „Atze & Co.“: http://www.radio-landeck.de

60 Jahre Satellitenempfang:

⇒ [1]: https://www.amsatdl.org/satqrg.html
⇒ [2]: http://www.heavens-above.com/
⇒ [3]: http://www.ariss-eu.org/

Zur Geschichte der polnischen Regionalsender:

⇒ Biajystok: http://www.radio.bialystok.pl
⇒ Bydgoszcz: http://www.radiopik.pl
⇒ Gdalsk: http://radiogdansk.pl/
⇒ Katowice: http://www.radio.katowice.pl/
⇒ Kielce: http://www.radio.kielce.pl/
⇒ Koszalin: http://www.prk24.pl/
⇒ Kraków: http://www.radiokrakow.pl/
⇒ Lódz: https://www.radiolodz.pl/
⇒ Lublin: http://radio.lublin.pl/
⇒ Olsztyn: https://ro.com.pl
⇒ Opole: http://radio.opole.pl
⇒ Poznan: http://radiopoznan.fm/
⇒ Rzeszów: https://www.radio.rzeszow.pl/
⇒ Sczcecin: http://radioszczecin.pl/index.php
⇒ Warszawa: http://www.rdc.pl
⇒ Wrocjaw: http://www.radiowroclaw.pl/
⇒ Zielona Góra: http://www.zachod.pl/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz: Bitte lösen Sie diese kleine Rechenaufgabe *Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.