Aktuelle Links aus Heft 02-2018

Die Rubrik „Radio & Internet“ aus dem Radio-Kurier – weltweit hören (Heft 2/2018) ist auch hier online zu finden:

CHINA – Die Website des englischsprachigen Programms von China Radio  International firmiert seit einigen Wochen unter China Plus http://chinaplus.cri.cn, während on air die Stationsansage China Radio International noch gebraucht wird. Bei http://chinaplus.cri.cn/radio/index.html findet man zahlreiche Nachhörmöglichkeiten. Der bei http://chinaplus.cri.cn/radio/shortwave-frequencies-in-europe/1449/20171222/68506.html für Europa veröffentlichte Sendeplan wurde zwar am 22. Dezember 2017 aufgespielt, steht aber unter der Überschrift „Beginning March 29th, 2015“. Wie die angegebenen Zeitunterschiede  zwischen UTC und Londoner bzw. Mitteleuropäischer Ortszeit zeigen, handelt es sich tatsächlich um einen Sondersendeplan. Ein weiteres Beispiel,  wie Internetpräsenzen der klassischen Kurzwelle gerade nicht helfen, denn  viele Auslandssender sind erkennbar nicht in der Lage/willens, die veröffentlichten Sendepläne aktuell zu halten. (Dr. Hansjörg Biener)

DEUTSCHLAND – Radio HCJB Deutschland (3995, 5920, 7365 kHz) nimmt zehn Jahre eigene Internetpräsenz zum Anlass für einen Neustart. Das gab Mark-Torsten Wardein im letzten Freundesbrief 2017 bekannt:  „Neue Software, neues Design und neuer Inhalt. Da wir aber nur ein kleines  Team sind, wird der Um- und Aufbau etwas Zeit in Anspruch nehmen.  Geplant ist neben den üblichen Informationen zu Radio HCJB und den  Programmplänen langfristig auch der Aufbau einer Mediathek.“ Mark- (Torsten Wardein)

GROSSBRITANNIEN – Ehemalige Moderatoren des englischsprachigen  Programms von „Radio Luxembourg208“ starten am 1. März einen eigenen Sender: “D-Lux Radio. The Station of the Stars“. Mit dabei sind u. a. Radio- Legenden wie Mike Hollis, Emperor Rosko, Peter Antony, Tony Prince und Graham Dene. Ein Testprogramm läuft seit November. Die Internetpräsenz http://www.d-luxradio.co.uk ist aber erst im Aufbau. (Dr. Jörn Krieger)

INDIEN – Eine Zeitreise in die Kurzwellengeschichte Südasiens erlaubt die  Sammlung von Bollywood-Titeln von Kishore Kumar (1929-1987, https://de.wikipedia.org/wiki/Kishore_Kumar) bei https://gaana.com/artist/kishore-kumar. Es fehlt nur das Knistern der Kurzwelle. (Dr. Hansjörg Biener)

INDONESIEN – Atsunori Ishida hat seine Berichterstattung bei http://rri.jpn.org/ eingestellt. Der japanische Empfangsexperte hatte hier seit 2010 detailliert über den Empfang indonesischer Kurzwellensender berichtet. Ron Howard, der von Kalifornien aus die Szene in Ost und Südostasien beobachtet und stolz ist, keine Internetempfänger einzusetzen, würdigt dessen Arbeit so: „Damals gab es noch eine gute Zahl von Sendern,  über die es sich zu berichten lohnte. Leider ist das heute anders. Atsunori Ishida gilt großer Dank für die exzellente Informationsquelle in den vergangenen Jahren.“ (Ron Howard DXLD)

Website von Radio Bialystok (Screenshot)

Website von Radio Bialystok

Links und ergänzende Links zu Radio-Kurier-Artikeln (Heft 2/2018):
Ein Tagebuch des Falkland-Konflikts:

Verweise:
⇒ [5] http://www.itnsource.com/shotlist/ITN/1982/08/15/AS150882002/
⇒ [6] https://www.youtube.com/watch?v=X2Yl8ntVS-4
https://de.wikipedia.org/wiki/Operation_Black_Buck
http://www.airpower.at/news02/0410_falklands/blackbuck_1.htm

Rarität auf Kurzwelle: Funksignale von Bouvet:
http://www.clublog.org/mostwanted.php
http://www.dxsummit.fi/#/?dx_calls=3Y0Z
http://www.bouvetdx.org/band-plan-frequencies/
http://www.box73.de/product_info.php?products_id=3169
Literatur:
⇒ Wolf Harranth: DXpeditionen nach Bouvet bei Dokumentationsarchiv Funk: http://www.dokufunk.org/amateur_radio/dxcc_entities/
⇒ 3Y0Z, Bouvet Island DXpedition: http://www.bouvetdx.org

 

 

Polskie Radio Wilno:
http://old.radiopolska.pl/wykaz/archam.php?pid=39
http://www.zilionis.lt/history/pamineti.php
http://www.historiaradia.neostrada.pl/Stacja%20w%20Wilnie.html, http://www.zilionis.lt/history/index1.php?e
http://www.radio.bialystok.pl/

 

Print macht Podcast:
http://bit.ly/zeitfragebogen
Weblinks:
⇒ Podcasts von RP-Online: http://bit.ly/rppodcasts
⇒ Podcast des SHZ: http://www.addx.de/pod72
⇒ SPIEGEL Online „Hörweite“: http://www.addx.de/pod70
⇒ ZEIT Online „Frisch an die Arbeit“: http://www.addx.de/pod71

Weitere Links in der Reihenfolge ihres Erscheinens im Radio-Kurier – weltweithören (Heft 2/2018):
http://www.addx.de/Service/dats.php
http://www.radiobremen.de/bremenzwei/rubriken/latein/latein-startseite100.html
https://www.gofundme.com/wbcq-radio-replacement-transmitter
http://www.vaticannews.va/de/vatikan/news/2017-12/das-team-vonvatican-news-deutsch.html
http://www.chamer-rundfunkmuseum.de/
https://www.youtube.com/channel/UCE0IDDMZv5cmYSAlN-C1Ow
http://www.radionz.co.nz/international/listen
http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/b5aktuell/mp3-download-podcast-medienmagazin.shtml
⇒ Rudolf Grimm hat im Januar das digitale QSL.window bei http://dxways-br.blogspot.com überarbeitet/wiederbelebt
http://rusdx.blogspot.ru/2017/12/qsl-letter-received-fromromanian.html
http://rusdx.blogspot.ru/2017/11/blog-post_17.html
http://www.radio.cz/de/static/qsl/qsl-2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz: Bitte lösen Sie diese kleine Rechenaufgabe *Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.